ELTERNTALK Broschüre

Laden Sie sich unsere Broschüre direkt auf Ihren Computer

jetzt herunterladen

Broschüre Titelbild

Die ELTERNTALK-Infobroschüre gibt es auch in arabischer und türkischer Übersetzung.


Eine russiches Übersetzung unserer älteren Broschüre gibt es hier:

Publikationen

ELTERNTALK Infobroschüre

Ausführliche Beschreibung des Projektes ELTERNTALK, auch in mehreren Sprachen erhältlich

ELTERNTALK Flyer

Faltblatt mit einer kurzen Beschreibung zum Projekt ELTERNTALK, auch in mehreren Sprachen erhältlich

ELTERNTALK - 3. Studie, 2021

ELTERNTALK-Studie:

Elternschaft als Prozess – zu den Wirkungen von ELTERNTALK als Wegbegleiter
Dritte Dritte wissenschaftliche Begleitstudie zu 20 Jahren ELTERNTALK in Bayern

Ausgehend von einem systemischen Wirkungsverständnis werden in der dritten wissenschaftlichen Begleitstudie die Auswirkungen von ELTERNTALK bei mehrmaliger Teilnahme an den Talkveranstaltungen analysiert. Meilensteine der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung des Projektes sowie der wissenschaftlichen Begleitung zeigen den Entwicklungsprozess von ELTERNTALK von 2001 – 2021. Zudem gibt es Empfehlungen für eine wegweisende Weiterentwicklung des lebensweltorientierten Präventionsprojektes ELTERNTALK. München, September 2021.

ELTERNTALK Studie - Archiv

In der zweiten wissenschaftlichen Begleitstudie wird über Netzwerkbildung, Nachhaltigkeit und Innovationspotenzial des ELTERNTALK-Projektes berichtet. Umfang: 98 Seiten, 2012

Evaluation 2020

ELTERNTALK - Evaluation 2020

Neuer Gesprächsraum in der Pandemie: ELTERNTALK#ONLINE

ELTERNTALK kommt bei den Eltern auch oder gerade in der Pandemie gut an.

Die Evaluationsergebnisse zeigen, dass trotz Kontaktbeschränkungen bayernweit 2.838 Talks stattfanden. 760 davon fanden in dem neuen Format ELTERNTALK#online statt. Dabei wurden 13.140 Eltern bayernweit in 42 Landkreisen und kreisfreien Städten erreicht.

Nach wie vor steht ELTERNTALK für hohe Diversität: 77,9% der Gäste gaben einen Geburtsort außerhalb Deutschlands an. Es wird ersichtlich, dass Eltern mit Zuwanderungsgeschichte besonders gut von ELTERNTALK erreicht werden konnten.

Zudem erleichterte ELTERNTALK#online Ein-Eltern-Familien den Zugang zu Talks, so dass ihr Anteil bei den Gästen deutlich zugenommen hat.

Die Gäste schätzten vor allem die Qualität des Erfahrungsaustauschs in entspannter Atmosphäre und dass sie Tipps für die Erziehung ihrer Kinder sowie wichtige und aufschlussreiche Informationen bekamen.

Evaluation Archiv

 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen