Fachreferent/in (m/w/d) für 30 Stunden, als Elternzeitvertretung gesucht

08.06.2021

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist der landesweit tätige freie Träger im präventiven Kinder- und Jugendschutz. Mitglieder des Vereins sind die Wohlfahrtsverbände, die kommunalen Spitzenverbände und der Bayerische Jugendring sowie über dreißig weitere Institutionen aus den Arbeitsfeldern Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Eltern- und Erwachsenenbildung. Die Aktion Jugendschutz Bayern ist Träger des Projekts ELTERNTALK. Weitere Informationen unter: www.elterntalk.net


Zum 15. Oktober 2021 ist im Team von ELTERNTALK eine Stelle zu besetzen: Fachreferent/in (m/w/d) für 30 Stunden, als Elternzeitvertretung vorerst befristet auf ein Jahr


Aufgaben dieser Stelle:

  • Weiterer Ausbau und Pflege eines Kooperations- und Kommunikationsnetzwerks auf Landesebene
  • Projektimplementierung von ELTERNTALK in weiteren Städten und Landkreisen in Bayern
  • Akquise von neuen ELTERNTALK-Standorten in Bayern
  • Schulung und fachliche Begleitung der regionalen Fachkräfte
  • Erstellung von projektspezifischen Materialien (z.B. für die Elterngespräche, für Schulungen)
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit für ELTERNTALK

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder gleichwertiger Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Arbeitsfeldern der Jugendhilfe oder Erwachsenen-/Elternbildung
  • Erfahrung in Bildungsarbeit, Projektmanagement und Redaktionstätigkeit
  • Kenntnisse im Aufgabenfeld Prävention bzw. im erzieherischen Kinder- und Jugendschutz sowie in der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Kompetenz in Beratung und Unterstützung von (regionalen) Kooperationspartnern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Bayerns

Wir bieten: Bei uns können Sie engagiert und kreativ in einem motivierten Team arbeiten. Es erwartet Sie eine vielseitige, abwechslungsreiche und zukunftsweisende Aufgabe, ein gutes Betriebsklima, Zuschüsse für Fort- und Weiterbildung und eine Vergütung nach TV/L Entgeltgruppe 11 mit VL und Altersvorsorgeleistungen. Mobiles Arbeiten ist anteilsmäßig möglich.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Benz, Tel. 089-12 15 73-23 (Mo.-Do.) gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis 05.07.2021 in digitaler Form an Frau Beatrix Benz, Gesamtleitung ELTERNTALK, jobs@aj-bayern.de Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., Fasaneriestr.17, 80636 München, www.bayern.jugendschutz.de


 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen