Erfolgreiches ELTERNTALK-Online-Seminar zum Kartenset „Kinder und Konsum“

03.07.2020

Die ELTERNTALK-Schulung für Regionalbeauftragte „Kinder und Konsum“ fand dieses Jahr als Online-Seminar statt.
Die ELTERNTALK-Schulung für Regionalbeauftragte „Kinder und Konsum“ fand dieses Jahr als Online-Seminar statt.

Am 20.06.2020 fand die diesjährige Schulung zum Kartenset „Kinder und Konsum“ statt – erstmals im Online-Seminar-Format. Vierzehn Regionalbeauftragte aus dem bayernweiten ELTERNTALK Netzwerk waren dem digitalen Schulungsformat zugeschaltet und in virtueller Aktion.

In diesem Jahr wurde der Schwerpunkt auf dem Themenbereich „Influencer*innen“ gelegt. Dafür haben wir Dr. Maya Götz als Referentin gewinnen können. Als Medienpädagogin und Medienwissenschaftlerin leitet sie das Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) sowie die Stiftung Prix Jeunesse International. Das aktuelle Schwerpunktthema bot vielfältige thematische Anschlüsse zu unserem ELTERNTALK Kartenset.

Darüber hinaus wurde „Vorlesen“ als wichtiger Entwicklungsimpuls für Kinder sowie für gesundes Aufwachsen in der Familie in den Blick genommen. Die Regionalbeauftragten hatten Gelegenheit zahlreiche Praxistipps für Eltern mitzunehmen und Angebote zur Leseförderung kennenzulernen.

Fest steht: Auch für kommendes Jahr ist eine Themenschulung zum Kartenset „Kinder und Konsum“ geplant. Wir freuen uns darauf – ob nun in altbekanntem „analogen“ oder neu bewährtem „digitalen“ Format – und lassen die Überraschung zu den nächsten Themenschwerpunkten noch offen.

 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen