Schwäbische Moderator*innen treffen sich zum Dialogseminar

Schwäbische Moderator*innen treffen sich zum Dialogseminar – und fördern dabei den regionalen Fachaustausch sowie die Gastfreundschaft im ELTERNTALK-Netzwerk

22 ELTERNTALK-Akteur*innen der Standorte Aichach-Friedberg, Günzburg, Kaufbeuren, Kempten und Unterallgäu trafen sich zum Herbstbeginn in Augsburg, um sich im Dialog zu üben.

Dialog 2

Die dialogische Haltung ist wesentlich für das Gelingen der ELTERNTALK-Gespräche. Die Diplom Sozialpädagogin und Gestalttherapeutin Frau Stegmair, selbst Regionalbeauftragte, leitete das Seminar. Mit Inputs und praxisbezogenen Übungen vermittelte sie den Teilnehmenden die Grundlagen und Schlüsselkompetenzen des Dialoges. Die Moderator*innen konnten verschiedene Möglichkeiten des dialogischen Gespräch erfahren und selbst ausprobieren. Frau Pauli, Regionalbeauftragte aus Augsburg, sorgte als Gastgeberin für die Wohlfühlatmosphäre. Eine Erkenntnis: Lernen kann einfach und schön sein und das miteinander Lernen und Teilen von Erfahrungen macht Spaß und stärkt.

Dialog 1
 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.