ELTERNTALK Dienstagsgruppe

Im SOS-Familienzentrum MiniMax in Landsberg finden viele ELTERNTALKS statt. Hier treffen sich gerade Vera und Joy, zwei Nigerianerinnen die lange Zeit in Italien gelebt haben, mit der Moderatorin Violetta, die ursprünglich aus dem Kosovo stammt, und Tina aus Indien.

Es ist eine bunt gemischte Gruppe fröhlicher, starker Frauen, die allein schon durch ihren Migrationshintergrund teils mit schwierigen Lebenssituationen zu kämpfen haben. Einige sprechen ein gutes Deutsch, doch für die ein oder andere ist es einfacher, englisch zu sprechen oder sich mit Kursleiterin Graziella, die aus Italien stammt, auf Italienisch zu unterhalten. Graziella ermutigt Joy, sich auf Deutsch auszudrücken, als es um das Thema „Fernsehen“ geht. Konzentriert formuliert die fünffache Mutter, wie der Fernsehkonsum bei ihr zu Hause gehandhabt wird. Es ist ein Stück weit die deutsche Sprache, die sie sich in diesem geschützten Rahmen traut zu sprechen. Aber auch die Themen sind heikel und oft sehr privat. Dass die Frauen harmonieren und sich untereinander vertrauen, kann man spüren.

Dienstagsgruppe Landsberg
 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.