Thema Fernsehen

Kostenlose Informationsbroschüre der Aktion Jugendschutz Bayern zum Thema Fernsehen

Alles auf Empfang

Fernsehen

Fernsehen ist nach wie vor eine der beliebtesten Medientätigkeiten in der Familie. Für Kleinkinder bietet es einen leichten Einstieg in die Welt der elektronischen Medien. Bei größeren Kindern ist Fernsehen häufig auch mit wählen und selbst entscheiden wollen verbunden. Wesentlich ist dabei, Kindern einen vernünftigen Umgang mit dem Fernsehen beizubringen und einschätzen zu können, welche Sendungen für sie geeignet sind.

Fernsehen Kinder

Beim ELTERNTALK beschäftigen sich Eltern mit Fragen wie:

  • Welche Sendungen sind für Kinder in der jeweiligen Altersstufe geeignet?
  • Wie viel Fernsehen ist noch verträglich?
  • Wird die Entwicklung der Kinder durch falschen oder überhöhten Fernsehkonsum beeinträchtigt?
  • Woran erkenne ich gutes Kinder-Fernsehen?
  • Welche Alternativen gibt es zum Fernsehen?

ELTERNTALK lädt Mütter und Väter ein, sich über ihre Erziehungsfragen rund um das Thema Fernsehen im Familienalltag auszutauschen, Tipps aus der Praxis voneinander zu erfahren und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weitere Infos für Eltern: Surftipps zum Thema "Fernsehen"

FLIMMO

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. FLIMMO gibt es auch als Broschüre über die Website zu bestellen und kostenfrei als App zum Herunterladen.

www.flimmo.de

SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.

"SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht." gibt Eltern praktische Orientierungshilfen zur Mediennutzung und -erziehung.

www.schau-hin.info

 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.