Schwabach startet mit ELTERNTALK

Die Stadt Schwabach setzt Elterntalk um. Im Rahmen der kommunalen Jugendarbeit ist das Projekt bei der Stadtjugendpflegerin Susanna-Regelsberger-Sacco angesiedelt. Die Aufgabe der Regionalbeauftragten übernimmt Sabrina Wild als Fachkraft für den erzieherischen Kinder- und Jugendschutz. Gemeinsam mit ELTERNTALK-Referentin Nataša Eckert planten die Beiden die ersten Schritte der Projektumsetzung. 

Schwabach
 

Suchen

Nichts gefunden? Durchsuchen Sie unsere Website nach Ihren Stichworten.

 

Die Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. ist Träger des Projekts. ELTERNTALK wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.